Geprüfte qualität

Der GasStop entspricht allen maßgeblichen Standards und wurde einem gründlichen Testverfahren unterzogen. 

Die UL-Standards umfassen einige der weltweit renommiertesten und strengsten Sicherheitsanforderungen für Gas. Das GasStop-Absperrventil entspricht allen anwendbaren, von UL erforderten Standards und Anforderungen.  Diese Standards sind UL 119 und UL 2061.

Das GasStop-Absperrventil wird in Bezug auf die Richtlinie über Druckgeräte (2014/68/EU) nach den anerkannten Regeln der Technik entworfen und hergestellt. Der Entwurf wurde gemäß diesen Regeln von Lloyds Register (LR) geprüft und genehmigt. Zudem prüft und bestätigt LR alljährlich auch die Compliance mit den entsprechenden Spezifikationen und globalen Prüfstandards in den Abschnitten von ISO16964 – Gasflaschen – biegsamer Schlauchaufbau. LR.org

Jeder einzelne GasStop wird auf das genaueste getestet. Teil unserer zahlreichen Sicherheits- und Testprüfungen ist auch unsere Partnerschaft mit der SGS S.A., die den Nachweis für diese Prüfungen erbringt. Sicherheits-Due-Diligence und Rückverfolgbarkeit sind für Ihre Sicherheit unverzichtbar. Alle unsere Produkte werden gemäß den in den von uns belieferten Ländern und Regionen geltenden Standards entworfen und hergestellt und diese Standards sind dann deutlich in Ihrer Gebrauchsanweisung aufgeführt.

Gas Stop Europe BV ist Kommissar bei CEN (Europäisches Komitee für Normung) und arbeitet in dieser Funktion mit den angesehensten Gas-Organisationen Europas zusammen. Es ist unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Flüssiggas-Standards in Europa bestmöglich ausgearbeitet sind.

Wir sind stolz auf unsere Stellung, in der wir dazu beitragen können, die außergewöhnlich hohen Flüssiggas-Standards in ganz Europa zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

Wir erklären hiermit, dass das Absperrgerät für Flüssiggas der Serie GasStop der Gesellschaft Gas Stop Europe B.V., Ceresplein 70, NL-9401 ZG Assen, den grundlegenden Anforderungen von EN 16129, A.4 – insofern darauf anwendbar – gemäß den im Labor mit einem vom Testlabor gewählten Regler durchgeführten Tests entspricht.


Über das Testverfahren

Jeder einzelne GasStop wird anhand unseres branchenführenden Drei-Phasen-Testverfahrens (TST) geprüft. 

Jeder GasStop hat seinen eigenen einzigartigen QR-Code (Q3 2018 Produktion und weiter), der für Bezugnahme und Zugriff auf die ventilspezifischen Testdaten verwendet wird.  Diese Daten werden unbegrenzt in einer Datenbank gespeichert.  

Jedes einzelne GasStop-Ventil verlässt das Werk vollständig geprüft, was anhand des jeweiligen QR-Codes nachgewiesen wird.   


Mehr Informationen

GasStop

Kaufen Sie Ihren GasStop

GasStop ist erhältlich in den unten aufgeführten Online-Shops und in über 1200 physischen Geschäften in einer zunehmenden Anzahl von Ländern.